Zivildienst

Einsatz von Zivildienstleistenden im Schuldienstkreis Rothenburg

Der Schulpsychologische Dienst Rothenburg hatte bezüglich des Einsatzes von "Zivis" in der Volksschule schweizweit eine Vorreiterrolle. Ursprünglich war ihr Einsatz nur in "Sozialen Institutionen" erlaubt und war deshalb auf Sonderschul-ähnliche Aufgaben beschränkt. Heute werden sie in vielen Schulen eingesetzt, bei uns sowohl im Schulbetrieb wie auch in der Tagesbetreuung.

Die Hauptaufgabe eines "Zivi" besteht in der Betreuung einzelner oder einiger weniger Schülerinnen und Schüler. Teilweise wird er auch als generelle Klassenassistenz eingesetzt, oder er geht mit auf Ausflüge oder in ein Lager.

Die Einsatzdauer kann von wenigen Wochen bis zu einem ganzen Schuljahr reichen. 

Es gelten folgende Grundsätze:

  • Wird ein Zivi in einer Klasse eingesetzt, werden die Eltern darüber informiert.
  • Meist kommen alle Kinder einer Klasse mit dem Zivi in Kontakt, etwa wenn er Kleingruppen betreut oder als Ansprechperson für Fragen zur Verfügung steht.
  • Falls die Lehrperson den Zivi in besonderem Ausmass für ein einzelnes Kind einsetzen möchte, werden dessen Eltern im Vorfeld informiert.
  • Meist wird ein Zivi mehreren Klassen zugeteilt. Es liegt in der Kompetenz der jeweiligen Klassenlehrperson die konkreten Aufträge für den Zivi festzulegen.
  • Bei Fragen zum Einsatz des Zivis in einer Klasse wenden sich Eltern und weitere Beteiligte bitte an die entsprechende Klassenlehrperson.

Wir sind froh, auf die Unterstützung von Zivildienstleistenden an unseren Schulen zählen zu dürfen, und wir sind überzeugt, dass die Klassen und die einzelnen Schülerinnen und Schüler von diesen Einsätzen profitieren.

Ihr Einsatz ist nicht kostenlos, es fallen Sold, Spesen und eine Abgabe an den Bund an. Mit den Einsätzen wird deshalb haushälterisch umgegangen, teilweise werden sie von zwei Gemeinden aus unserem Schuldienstkreis geteilt. Die personelle Verantwortung liegt bei der Schuldienstleitung.

Zivildienstleistende, die sich für eine Stelle bei uns interessieren, können sich in eine Interessentenliste eintragen lassen.

News

Zivildienst

Der SPD Rothenburg hatte beim Einsatz von Zivildienstleistenden im Schulbereich eine Vorreiterolle. Mehr...


Jahresbericht 2015/16

Schulpsychologie-Newsletter

Der kantonale Schulpsychologie-Newsletter erscheint seit 2013 etwa zweimal pro Jahr, gibt Auskunft über sich verändernde Rahmenbedingungen in der Schule, greift Presseartikel auf und beleuchtet psychologisch bedeutsame Themen im Bereich Schule und Erziehung. Von unserem SPD betreut Lothar Steinke eine Rubrik "Tipps", bei welcher man auch über die nächsten Themenwünsche abstimmen kann. 

Link zu den bisher erschienen Ausgaben und zum Abo

Logopädischer Dienst

Schulhaus Gerbematt
Schulhausstrasse 6b
6023 Rothenburg

zu den Logopädinnen

Psychomotorik-Therapiestelle

Schulhaus Konstanzmatte
Schulhausstrasse 4
6023 Rothenburg

zu den Therapeutinnen

Schulpsychologischer Dienst

Schulhaus Konstanzmatte
Schulhausstrasse 4
6023 Rothenburg

zu den Psycholog/innen

Sekretariat Schuldienste

Schulhaus Konstanzmatte
Schulhausstrasse 4
6023 Rothenburg

Tel. 041 288 82 70

Schuldienste Rothenburg | Impressum | Inhaltsverzeichnis | Powered by b&s-creations | Login

nach oben